normale Schriftgröße 

Quartiersbüro Oberhausen-Mitte/Styrum

Der DRK-Kreisverband Oberhausen (Rhld.) e.V. hat die Aufgabe übernommen, in den Stadtteilen Oberhausen-Mitte und Styrum altengerechte Quartiere zu entwickeln und betreut das dortige Quartiersbüro der Stadt Oberhausen.

Die Quartierskoordinatorinnen Vera Höger und Melek Cimen erarbeiten Konzepte und gestalten deren Umsetzung, um mit Menschen jeden Alters ins Gespräch zu kommen, sie miteinander zu vernetzen, vorhandene Netzwerke zu nutzen und neue zu schaffen. Dazu arbeitet das Quartiersbüro mit verschiedenen engagierten und motivierten Bürger*innen, Vereinen und kommunalen Institutionen zusammen.

Ziel ist es, das Lebensumfeld der im Quartier lebenden Menschen gemeinsam mit diesen zu gestalten. Alle Bürger*innen des Quartiers sind herzlich eingeladen, sich mit Ideen und Vorschlägen einzubringen. Speziell konzipierte Projekte schaffen Verbindungen und Perspektiven und verhelfen auch älteren Menschen zu einer möglichst selbständigen Teilhabe am Leben im vertrauten Wohnumfeld.

Das Quartiersbüro Mitte/Styrum mit den Standorten Grenzstraße 32 und Nohlstraße 40 ist Erstanlaufstelle für Beratung und Informationen zu den Themen Gesundheit, Pflege, Hilfsmittel, Kultur, Freizeit, Ehrenamt, haushaltsnahe Dienstleistungen, Wohnen und Begegnung.

 

Quartiersbüro OB-Mitte/Styrum
Kooperationspartner: DRK Oberhausen

Grenzstraße 32
46045 Oberhausen

Nohlstraße 40
46045 Oberhausen

 

Bürgersprechstunde

mit dem Sozialausschuss und dem Seniorenbeirat in den Quartiersbüros

Die Oberhausener Quartiersbüros erwarten spannenden Besuch: Die Vorsitzenden und Stellvertretungen des Sozialausschusses und des Seniorenbeirats möchten sich mit den Seniorinnen und Senioren des Stadtgebiets austauschen. Ab Ende August bis Mitte September stellen sich Sonja Bongers (Vorsitzende Sozialausschuss), Ulrike Willing-Spielmann (stellv. Vorsitzende Sozialausschuss und Seniorenausschuss) und Ercan Telli (Vorsitzender Seniorenbeirat) den Fragen der Anwohner.

Im Rahmen der Bürgersprechstunde bekommen Sie somit die Chance, sich direkt mit wichtigen Lokalpolitiker:innen auszutauschen und dort Ihre Anliegen, Wünsche und Vorschläge zu platzieren. Kommen Sie gerne vorbei! 

Freitag, 3.9.2021, 10.00 bis 12.00 Uhr

Aktuell

CORONA. Aufgrund der gesetzlichen Verordnungen können nicht alle Angebote wie gewohnt stattfinden. Sobald dies wieder möglich ist, werden wir Sie über diese Webseite und die örtliche Presse informieren. Zu den Bürozeiten (siehe Kontakt unten) steht Ihnen das Quartiersbüro nicht nur  – wie bisher – zu allen Themen rund um das “Leben im Alter“ telefonisch zur Verfügung.

Auf Wunsch findet eine Beratung auch in türkischer Sprache statt.

Impfungen

CORONA. Insbesondere auch bei Fragen im Zusammenhang mit den Impfungen gegen das Coronavirus sind wir für Sie da. 

Die Koordinatorinnen informieren zu allen nichtmedizinischen Themen, wie zum Beispiel Öffnungszeiten des Impfzentrums, Erreichbarkeit und Ablauf der Impfung und unterstützen bei Bedarf auch bei der Terminvereinbarung.

Auf Wunsch findet auch eine Beratung in türkischer Sprache statt.

Medizinische Masken

CORONA. Das Land NRW stellt bedürftigen Menschen jeweils drei medizinische Corona-Masken zur Verfügung. Berechtigt für den Erhalt dieser Masken sind Sozialhilfe-Empfänger, die Unterstützung nach dem Sozialgesetzbuch SGB XII erhalten. Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Masken zur Verfügung steht.

Ausgabeort:
Nohlstraße 40
46045 Oberhausen

Ausgabezeiten:
dienstags und donnerstags
10 – 14 Uhr

Kontakt

Quartiersbüro
Oberhausen-Mitte/Styrum

Quartierskoordinatorinnen:
Vera Höger und Melek Cimen

Standort Grenzstraße 32
46045 Oberhausen

Sprechzeiten:
mittwochs 8.00 –16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Standort Nohlstraße 40
46045 Oberhausen

Sprechzeiten:
montags – donnerstags
8.00 – 17.00 Uhr

freitags 
8.00 – 13.00 Uhr

Telefon
Vera Höger (deutsch)
 0151 55166434

Melek Cimen (deutsch/türkisch)
0151 42129132

>> Kontaktformular

Angebote

  • Beratung zu Patientenverfügung & Vorsorgevollmacht
  • Vorträge zu alltagsrelevanten Themen wie z.B. Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht etc.
  • Vorträge von Expert*innen (z.B. der Verbraucherzentrale Oberhausen, den ehrenamtlichen Seniorensicherheitsberater*innen uvm.)
  • Zusammenkommen zwischen Jung und Alt
  • Einzelberatung für die Bürger*innen zu allen Fragen rund ums Älterwerden
  • Gesundheitswochen

Regelmäßige Angebote:

  • Sportprogramm
  • Lesereise
  • Frühstück
  • Angebote zum Mittagstisch
  • Spielenachmittag
  • Handarbeiten
  • Erzählcafé

Aktivitäten

 

  • Fachvorträge
  • Gesundheitswochen
  • Workshops
  • Basare
  • Nachbarschaftsfeste
  • Ausflüge
  • Runder Tisch

Kooperation

Kooperationspartner des Quartiersbüros Oberhausen-Mitte/Styrum ist der DRK-Kreisverband Oberhausen e.V. 

Sie haben Fragen, Anregungen oder brauchen Informationen?
Nutzen Sie das Kontaktformular!

Hinweis

4 + 15 =